1. Artikel-Nr.: P58058

    2 Kanal, 50MHz Analog- / Digital- Oszilloskop, Messgerät (HAMEG)

    Preis:  400,-- €zzgl. MwSt.

    Typ:

    CombiScope HM507

    Beschreibung

    2 Kanal, 50MHz Analog- / Digital- Oszilloskop, Messgerät HAMEG Typ CombiScope HM507
    - Vertikalablenkung
    Betriebsarten: Kanal I oder Kanal II einzeln, Kanal I und II (alternierend oder chop.), Summe oder Differenz von K I und K II
    Invertierung: Kanal II
    XY-Betrieb: über K I (X) und K II (Y)
    Bandbreite: 2 x 0-50 MHz (-3 dB)
    Anstiegszeit: ‹7ns
    Überschwingen: max. 1%
    Ablenkkoeffizienten: Schaltfolge 1-2-5
    1mV/cm – 2mV/cm: ± 5 % (0 bis 10 MHz (-3 dB))
    5mV/cm – 20 V/cm: ± 3 % (0 bis 50 MHz (-3 dB))
    Variabel (unkal.): › 2,5: 1 bis › 50 V/cm
    Eingangsimpedanz: 1 MΩ II 18 pF
    Eingangskopplung: DC, AC, GND (Ground)
    Eingangsspannung: max. 400 V (DC + Spitze AC)

    - Triggerung
    Automatik (Spitzenwert): 20 Hz – 100 MHz (≥ 5mm)
    Normal mit Level-Einst.: 0 – 100 MHz (≥ 5mm)
    Flankenrichtung: positiv oder negativ
    Quellen: Kanal I oder II, alternierend K I /KII (≥ 8 mm), Netz und extern
    Kopplung: AC (10 Hz – 100 MHz), DC (0 – 100 MHz), HF (50 kHz – 100 MHz), LF (0 – 1,5 kHz)
    Triggeranzeige: mit LED
    2. Triggerung: mit Level-Einst. u. Flankenwahl
    Triggersignal extern: ≥ 0,3 Vss (0 – 50 MHz)
    Aktiver TV-Sync-Separator: Bild und Zeile, +/-

    - Horizontalablenkung (analog u. digital)
    Analog:
    Zeitkoeffizienten: 0,5 s / cm – 50 ns / cm (Schaltfolge 1-2-5)
    Genauigkeit: ± 3%
    Variabel (unkal.): › 2,5 :1 bis › 1,25 s/cm
    X-Dehnung x10: bis 10 ns / cm (± 5 %)
    Genauigkeit: ± 5%
    Verzögerung (zuschaltbar): 140 ms – 200 ns (variabel)
    Hold-off-Zeit: bis ca. 10:1 (variabel)
    XY-Betrieb:
    Bandbreite X-Verstärker: 0 – 3 MHz (-3 dB)
    XY-Phasendifferenz ‹ 3°: ‹ 120 kHz
    Digital:
    Zeitkoeffizienten: 100 s/cm – 100 ns/cm (Schaltfolge 1-2-5)
    Genauigkeit: ± 2%
    X-Dehnung x10: bis 20 ns/cm
    Genauigkeit: ± 2%
    - XY-Betrieb
    Bandbreite X-Verstärker : 0 - 50 MHz (-3 dB)
    XY-Phasendifferenz ‹ 3°: ‹ 10MHz

    - Digitale Speicherung
    Betriebsarten: Refresh, Roll, Single, XY, Envelope, Average, Random Sampling
    Interpolation: lineare Dot Join Funktion
    Abtastrate (Echtzeit): max. 100MSa/ s, 8 bit Flashwandler
    Abtastrate (Random): 2 GSa/ s relativ
    Post/Pre-Trigger: -10cm bis +10cm (kontinuierlich)
    Signalerfassungsrate: max. 180/s
    Bandbreite: 2 x 0 – 50 MHz (-3 dB)
    Anstiegszeit, Überschwingen: ‹ 7 ns, ≤1%
    Signalspeicher: 3x 2 k x 8 Bit
    Referenz-Signalspeicher: 3x 2 k x 8 Bit
    Mathematik-Signalspeicher: 3x 2 k x 8 Bit
    Auflösung (Punkte/cm) Yt-Betrieb: X: 200/cm., Y: 25/cm
    Auflösung (Punkte/cm) XY-Betrieb: X: 25/cm, Y: 25/cm

    - Bedienung / Anzeigen
    Manuell: über Bedienungsknöpfe
    Autoset: automatische Parametereinstellung
    Save und Recall: 9 Geräteeinstellungen
    Readout: Messparameter und -resultate, Cursor und Menu
    Auto Messfunktionen:
    Analog-Betrieb: Frequenz/Periode, Udc, Upp, Up+, Up-,
    zus. im Digital-Betrieb: Ueffektiv, UMittelwert
    Cursor Messfunktionen:
    Analog-Betrieb: ΔV, Δt, 1/Δt (f), V gegen GND, Verhältnis X, Y
    zus. im Digital-Betrieb: Impulszähler, Ut bezogen auf Triggerpunkt, Spitze - Spitze, Spitze +, Spitze -
    Frequenzzähler: 4 Digit (0,01 % ± 1 Digit) 0,5 Hz – 100MHz
    Schnittstelle: RS-232 (Steuerung u. Signaldatenabruf)

    - Komponententester
    Testspannung: ca. 7 Veff (Leerlauf)
    Teststrom: max. 7mAeff (Kurzschluss)
    Testfrequenz: ca. 50 Hz
    Testkabelanschluss: 2 Steckbuchsen 4mm Ø
    - Prüfkreis liegt einpolig an Masse (Schutzleiter)

    - Verschiedenes
    CRT: D14-363GY, 8 x 10 cm mit Innenraster
    Beschleunigungsspannung: ca. 2 kV
    Strahldrehung: auf Frontseite einstellbar
    Z-Eingang (Helligk.-Modulation, analog): max. + 5 V (TTL)
    Rechteck-Kal.-Signal: 0,2 V ± 1 %, 1 Hz - 1 MHz (ta ‹ 4 ns), DC
    Netzanschluss: 105-253 V, 50/60 Hz ± 10 %, CAT II
    Leistungsaufnahme: ca. 42 Watt bei 230 V/50 Hz
    Umgebungstemperatur: 0° C...+40°C
    Schutzart: Schutzklasse I (EN 61010-1)
    Gehäuse B x H x T: 285 x 125 x 380 mm
    Gewicht: ca. 6,0 kg

    3 Stück vorhanden, Preis pro Stück